Gute Werbung ist günstiger als schlechte.

0176 843 265 97
info@werbdruck.de

Home

Onlinemarketing

WIE DIE DIGITALISIERUNG IHRE WELLEN SCHLÄGT

Laut einer Studie der ARD und ZDF waren es im Jahr 2015 etwa 80 Prozent der Deutschen, die online unterwegs waren. Auch die ältere Generation greift zunehmend auf das Internet zurück.

Kein Wunder also, dass sich viele Bereiche der Werbung immer mehr in den Onlinesektor verschieben.

Mit dem Zeitalter der Digitalisierung und dem Aufschwung des Internets hat sich die Printwerbung weiter zurückentwickelt.

Das liegt nicht zuletzt daran, dass gedruckte Werbung sehr kostenintensiv ist, wohin gegen eine Werbekampagne, beispielsweise über Facebook, deutlich mehr Kunden erreichen kann und dabei auch noch günstiger ist.

https://www.facebook.com/werbdruck

 

Ein weiterer Vorteil von Onlinewerbung besteht darin, dass der Zielgruppe die Werbung direkt angezeigt werden kann.

Während bei nicht personalisierter Printwerbung oftmals die Verluste der Streuung enorm sind, können vor allem in den sozialen Medien die Zielgruppen direkt in der Plattform herausgefiltert werden.

Diese Aspekte drängen die Printwerbung also immer mehr in den Hintergrund, weshalb sich gerade für Start-ups die Frage stellt, ob Printwerbung überhaupt noch sinnvoll ist.

Diese Frage kann natürlich nicht pauschal beantwortet werden.

Es lohnt sich jedoch, einen Blick auf die verschiedenen Optionen von gedruckter Werbung zu werfen, um zu beurteilen, welche Arten der Printwerbung nach wie vor Potenzial haben.

Quelle: http://www.startup-report.de